Deutscher Aikido-Bund e.V.

einziger vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) anerkannte Fachverband für Aikido

Aktuelles
----------------------
Corona-Pandemiesituation:
Kommt es zu Änderungen bei DAB-Maßnahmen, wird der Lehrgangsplan auf
der DAB-Homepage möglichst zeitnah angepasst.
Die Lehrgangsanforderungen für Danprüfungen sowie Prüfer- und
Trainerlizenzen sind bis Ende des Jahres 2023 abgesenkt. Befristet gibt es
keine Unterscheidung zwischen TE-A und TE-B. Sollte es Fragen dazu geben,
bitte zuständigkeitshalber an die Bundesreferenten Lehrwesen Aikido Dr. Dirk
Bender (lehrwesen@aikido-bund.de) bzw. Prüfungswesen Thomas Walter
(pruefungswesen@aikido-bund.de) wenden.
-----------------------------------


Der Deutsche Aikido-Bund beteiligt sich an der Aktion:

"Gegen sexualisierte Gewalt im Sport"

des Deutschen olympischen Sportbundes.

Dazu hier eine Orientierungshilfe für die dabei auftretenden rechtlichen Fragen


Sowie eine Broschüre „Für Respekt und Wertschätzung – Gegen sexualisierte Gewalt im Erwachsenensport“

Weitere Materialien  hierzu findet ihr unter:
https://www.dsj.de/handlungsfelder/praevention/kinderschutz/materialien-der-dsj-des-dosb/

http://www.dosb.de/de/gleichstellung-im-sport/unsere-themen/aktion-gegen-gewalt/#dosbc40935

 

Ehrenkodex
Für alle ehrenamtlich, neben- und hauptberuflich Tätigen in Sportvereinen und -verbänden: http://www.aikido-bund.de/pdfs/DAB-Ehrenkodex.pdf

Stand: 12/2022 Copyright © 2000-2022 Gisbert Burckardt Webdesign